Mia Grieg

 

Mia Grieg hat zwei erwachsene Söhne und lebt in Berlin. Im richtigen Leben als trister Bürohengst unterwegs, hat sie sich immer als äußerst fantasielos bezeichnet, bis sie vor einigen Jahren über die Liebe zu einer Fernsehserie auf Fanfiktion stieß und selbst anfing zu schreiben. Bald war das Korsett der vorgegebenen Charaktere zu eng und sie wechselte zur Freien Prosa. Sie bevorzugt Gay Romance mit garantiertem Happy End und tummelt sich bisher mit ihren Geschichten auf verschiedenen Internetplattformen.
Neben dem Schreiben interessiert sie sich für viele verschiedene Sportarten, inzwischen allerdings mehr passiv als aktiv, für Theater und Musical und Bücher jeglicher Art. Leider hat sie das versteckte Reservoir, in dem man Zeitanteile erwerben kann, noch nicht entdeckt, um noch mehr ihren Hobbies nachgehen zu können.

 

Mehr über Mia gibt es auf Facebook und Amazon.