Caro Sodar

 

Geboren wurde Caro Sodar Ende 1973 in Leipzig und wanderte mit knapp 20 Jahren – der Liebe wegen – nach Köln aus. Die große Liebe hat nicht gehalten, aber der Domstadt blieb sie viele Jahre treu. Mittlerweile hat es Caro nach Berlin verschlagen, wo es ihr sehr gut gefällt. Ein Grund ist sicher, dass sie nun so oft in ihre Heimatstadt fahren kann, wie sie lustig ist.
Aus Spaß begann sie irgendwann nebenbei Gay-Geschichten von Indi-Autoren zu korrigieren. Vom Korrigieren zum selber Schreiben war es nur ein kurzer Schritt und plötzlich hatte Caro ihre erste Kurzgeschichte veröffentlicht. Seitdem schwirren ständig neue Ideen in ihrem Kopf herum und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

 

Neben dem Geschichtenschreiben gestaltet Caro außerdem mit viel Liebe zum Detail Cover für andere Autoren.

 

Mehr über Caro und Caros Coverdesign erfahrt ihr auf ihrer Webseite, auf Facebook und auf Amazon.